Monatsarchiv Oktober 2015

Eben erst das düstere Licht der Welt erblickt, soll der Zauberer Merlin dem frisch gekrönten Artus beistehen, um die Vision einer neuen, besseren Welt...

Was passiert, wenn Zeichnungen den zweidimensionalen Raum verlassen und vom Skizzenblock in den dreidimensionalen Ausstellungsraum einer Galerie hüpfen? Eine unterhaltsame wie inspirierende Idee, die...

Der „neuen“ Intendantin Nora Schmidt ist es ein ausgesprochenes Anliegen, in ihrem Programm auch musik-historische Anknüpfungspunkte zur Stadt Graz zu finden. Für ihre erst...

Zwei Städte - acht Künstler - eine vereinte Ausstellung in Wien. Ursula Stross, Galeristin am Grazer Joanneumring 6, bespielt mit FLYING (in Kollaboration mit...

Gottfried Helnwein schaffte es mit seinen hyperrealistischen, gesellschaftskritischen Bildern in den Olymp der internationalen Kunstwelt. Anlässlich seines 65. Geburtstages widmete ihm die Wiener Albertina...

Zum 85. Geburtstag widmete das Leopold Museum in Wien Arik Brauer eine umfassende Retrospektive. Anhand von Gemälden, Grafiken und Skulpturen bot die Schau einen...

In einer Personale widmet sich die gallery lendnine von 17. Oktober bis 28. November dem Lebenswerk einer Künstlerin, deren Streben nach Selbstbestimmtheit sie immer...

Er ist Kunstwissenschaftler, Kurator und Leiter einer der spitzfindigsten Kulturinstitutionen der Steiermark. Vor wenigen Monaten erschien sein dreibändiges Werk „Gott hat kein Museum“. Es...

Die Grazer Künstlerin Susanne Wenger wanderte 1950 nach Nigeria aus, wandte sich der Yoruba-Religion zu und wurde Priesterin, gründete die archaisch-moderne Kunstschule „New Sacred...