Erste Rektorin an FH CAMPUS 02

Erste Rektorin an FH CAMPUS 02

Startschuss für eine neue Ära an der Fachhochschule der Wirtschaft: WKO Steiermark Präsident Josef Herk, Rektorin Kristina Edlinger-Ploder, Geschäftsführer Erich Brugger und Vizerektor Günter Zullus (v.r.)

Zum 20. Geburtstag der Fachhochschule CAMPUS 02 übernimmt Kristina Edlinger-Ploder gemeinsam mit Erich Brugger die Geschäftsführung. Im Fokus stehen zwei neue Bachelorstudiengänge und der Dialog zwischen Wirtschaft und Technik.

Mit derzeit rund 1.200 Studierenden in fünf Studienrichtungen in Wirtschaft und Technik orientiert sich die FH CAMPUS 02 vor allem am Bedarf der Unternehmen. Diese Linie soll auch unter der neuen Führung beibehalten werden. Die FH CAMPUS 02 hat laut Edlinger-Ploder in den letzten Jahren gezeigt, dass sie als Partnerin der Wirtschaft sowohl den Studierenden, als auch den ArbeitgeberInnen verlässliche Erfolgsfaktoren liefern kann. „Dieser Spirit muss nicht nur erhalten bleiben, sondern mit neuen Angeboten aufgefrischt und angereichert werden“, erklärte die neue Rektorin.

Auf der Agenda des neuen Führungsteams steht, auch weiterhin möglichst viele Berufstätige für ein Studium an der FH CAMPUS 02 zu gewinnen und die Kooperationen in der angewandten Forschung und Entwicklung mit den Unternehmen zu intensivieren. Zudem sind zwei neue Bachelorstudiengänge – „smart automation“ und „science data“ – in Planung.

Ziel war und bleibt somit eine Fachhochschule, die sich an den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes orientiert und den Fokus auf die Entwicklung der steirischen Unternehmen richtet. WKO-Präsident Josef Herk blickt dabei zuversichtlich in die Zukunft und begrüßt pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum der Fachhochschule CAMPUS 02 Edlinger-Ploder als neue Rektorin mit Reformgeist und großer Kompetenz. „Kompetenz, die es in den nächsten Jahren brauchen wird. Denn die jungen Menschen von heute prägen die Wirtschaft von morgen und im globalen Wettbewerb können wir nur mit den besten, aber sicher nicht mit den billigsten Mitarbeitern hervorstechen“, so Herk.

TEILEN