Monatsarchiv Oktober 2016

Musik kennt keine Grenzen. Das Festival JAZZliebe/ljubezen, das größte dieser Art in der Steiermark, stellt das in diesem Jahr bereits zum achten Mal eindrucksvoll...

Amsterdam: liberale Hochburg Europas und Mekka für Kunstliebhaber. Einen Steinwurf von den großen holländischen Meistern entfernt, eröffnete mit dem MOCO ein neues Museum für...

Zwei steirische Künstler mit einem besonderen Naherverhältnis zu den Menschen und zur Politik waren im Rahmen des Forum Landhaus zu Gast im ÖVP-Landtagsklub. Klubobfrau...

Ab 18. Oktober präsentiert die Grazer Galerie Reinisch Contemporary mit „Teil 1“ eine Kooperationsausstellung zwischen Herbert Brandl und Edelgard Gerngross. „Achtzig“ traf den Maler...

Die Musik von PRO BRASS ist vor allem fühl-, aber nicht wirklich fassbar. PRO BRASS ist ein work in progress Ensemble, das in den nunmehr...

„musik(er)leben“ – so nennt sich die diesjährige Sonderausstellung im MiR-Museum im Rathaus Gleisdorf, die zu Streifzügen durch Geschichte und Gegenwart des regionalen Musiklebens einlädt. Der...

Der "rotahorn Literaturpreis" wurde im feierlichen Rahmen in der Steiermärkischen Landesbibliothek von Kulturlandesrat Dr. Christian Buchmann an die Preisträgerinnen Ingeborg Horn und Anna Baar...

„Was uns Emigranten einigt, uns bleibend verbindet, ist das gemeinsame Erlebnis. – Der große Bruch …“, resümierte die Schriftstellerin Gina Kaus. In einer Lesung...

Zur Gründungszeit des steirischen herbst vor knapp 50 Jahren wurde der Begriff Trigon für einen Kunstaustausch zwischen Jugoslawien, Österreich und Italien geprägt. Nach der...