Dorfhof Markt Hartmannsdorf: ICH gemaltes WIR

Dorfhof Markt Hartmannsdorf: ICH gemaltes WIR

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden und das Laub in unterschiedlichen Rot-, Orange- und Brauntönen durch die Luft wirbelt, dann ist Herbst und damit auch gleichzeitig der Start für ein besonderes Kulturhighlight in der südoststeirischen Marktgemeinde Markt Hartmannsdorf. Auch in diesem Jahr lädt der „Kulturmarkt“ unter Werner Sonnleitner von 18. bis 27. November zur traditionellen Herbstausstellung in den Dorfhof. Der in den 80er Jahren umgebaute Bauernhof dient heute als Kunstwerkstatt, Konzerthalle und Galerie gleichermaßen. Die diesjährige Herbstausstellung ist den Werken des 1965 in Graz geborenen Ausnahmekünstlers Herbert Soltys gewidmet. Gezeigt wird ein Querschnitt aus dem umfangreichen Œuvre des Malers, Grafikers, Plastikers und Bühnenbildners: Kraftvoller Expressionismus mit dynamisch abstrakten Tendenzen, die Auseinandersetzung mit Fläche und Raum, die Verschränkung von Illusion und Realität – ein kosmopolitischer Stil, der Soltys zweifelsfrei zu einem der wichtigsten Gegenwartskünstler der Steiermark macht.

ICH gemaltes WIR von Herbert Soltys
Ausstellung von 18. bis 27. November
Dorfhof Markt Hartmannsdorf
Hauptstraße 25, 8311 Markt Hartmannsdorf
Fr & Sa: 16–18 Uhr
So: 10–12 und 14–17 Uhr
Tel. 03114 22 01
www.kulturmarkthartmannsdorf.com

TEILEN