Fotoausstellung: Only Beyond Myself

Fotoausstellung: Only Beyond Myself

Eine Fotoausstellung im Afro Asiatischen Institut zeigt eindrucksvolle Bilder aus Flüchtlingslagern in Griechenland. Das Besondere: die Bilder wurden aufgenommen von Kindern, die von der Organisatorin des Projekts mit Einwegkameras ausgestattet wurden.

Zwischen April und September 2016 reiste Jenny Chapman mehrmals nach Griechenland, um vor Ort in verschiedenen Flüchtlingslagern zu helfen. Nicht nur die menschenunwürdigen und deprimierenden Bedingungen in den Lagern machten sie betroffen, vielmehr beeindruckten sie die unzähligen, lachenden Gesichter der Kinder. Das weckte ihre Neugier, was ein Kind in der tristen Umgebung wohl fotografieren würde. „Only Beyond Myself“ ist das Ergebnis.

f1650011-medium42 Filmrollen – 4 Flüchtlingslager – mehr als 40 fotografierende Kinder

Insgesamt sammelte Chapman 120 Einwegkameras, gab 100 davon an Kinder aus, sammelte davon 60 Stück wieder ein und druckte daraus 45 Filmrollen. Die Ausstellung besteht aus 42 dieser Filmrollen mit 27 Bildern auf jeder Rolle. Die 4 Aufnahmeorte sind das Militärcamp Softex, das Hara Hotel, das Ako Camp und eine stillgelegte Tankstelle. Die Kinder waren zwischen 2 und 15 Jahre alt. Mehr als 40 Kinder nahmen daran teil.

f1890023-mediumDie Organisatorin

Jenny Chapman ist Kanadieren und lebt seit 11 Jahren mit ihren beiden Töchtern in Graz. Seit knapp 2 Jahren engagiert sie sich als freiwillige Helferin sowohl in Österreich als auch in diversen Flüchtlingslagern in Italien, Lesbos, Nord Griechenland, Slowenien, Serbien und Ungarn. Chapman schreibt über ihre Erlebnisse und veröffentlicht diese in ihrem Blog: www.jennyrefugeejourney.weebly.com

f1780021-medium

Teaser zur Ausstellung

 

Vernissage: Mittwoch, 7. Dezember 2016, 19 Uhr

Ausstellungsdauer: bis 23. Dez. tägl. von 8-16 Uhr

Afro Asiatisches Institut / Leechgasse 24, 8010 Graz

 

TEILEN