Kabarett am Ring: Pointenrallye von Gernot Kulis & Betty O

Kabarett am Ring: Pointenrallye von Gernot Kulis & Betty O

Betty O Foto: Roland Marx

Der Spielbergring hat eine lange Motorsportgeschichte: Formel-1-Rennfahrlegenden wie Jochen Rindt und Niki Lauda haben ihre Spuren hinterlassen; der Motorrad Grand Prix von Österreich wird ausgetragen. Abseits des Rennzirkus lädt der Spielberg zu Erlebnissen der kulturellen Art.

Das Spielberg Musikfestival ist fixer Programmbestandteil und feiert im August die moderne Volksmusik. Im Frühling wird der Ring freigegeben für Pointenrallyes, bei der die Kabarettisten Gernot Kulis (18.2.) und Betty O (17.2.) die Geschwindigkeit ihres Mundwerkes an die Umgebung anpassen. „In Sachen Geschwindigkeit fühle ich mich hier richtig, denn da kann ich mit meinem Mundwerk aufwarten“, meint die Musicaldarstellerin. In Supi Puppi ist ihre Zunge ebenso flott wie ihre Finger am Klavier. Feiner Spott trifft auf hintergründiges Amüsement und warme Zwischentöne. Kulis‘ Kabarett ist ein rasanter Mix aus Politsatire und Situationskomik, gespickt mit lokalen Themen. Den Programmtitel Kulisionen erklärt er folgendermaßen: „Eine Kollision ist ein Crash, eine Kulision eben ein Crash mit Witz.”

Gernot Kulis
Foto: Arnd Ötting

Kabarett am Ring mit Gernot Kulis & Betty O
17. und 18. Februar 2017, 19 Uhr
voestalpine wing am Red Bull Ring, Spielberg
Kontakt: Tel. 03577 202
information@projekt-spielberg.com
Preise: Vorverkauf 26 Euro, Abendkassa 29 Euro, Rollstuhlfahrer/Handicapped/Begleitperson 13 bzw. 14,50 Euro
www.projekt-spielberg.com

Foto: Philip Platzer
TEILEN