28. Int. Figurentheaterfestival Wies: Der Sommertraumhafen

28. Int. Figurentheaterfestival Wies: Der Sommertraumhafen

Mathilde, Neville Tranter

Abseits vom breiten Strom des Festspielzirkus hat sich in der Süd- und Weststeiermark ein besonders Festival etabliert.

Am 13. Mai beginnt das renommierte Figurentheaterfestival mit 22 Vorstellungen für ein großes wie kleines Publikum. Veranstaltet von der KI Kürbis Wies und dem Theaterland Steiermark, in Zusammenarbeit mit StainZeit und dem Kulturforum Bad Radkersburg. Zu erleben gibt es ein internationales Programm mit Künstlerinnen und Künstlern aus Estland, Italien, den Niederlanden, Deutschland und Österreich. Für die offizielle Festivaleröffnung am 13. Mai in Wies, ist es gelungen, den Grandseigneur der Puppentheaterkunst, Neville Tranter, zu gewinnen. Er zeigt sein Stück ­Mathilde. Zart, zäh, zerzaust – hängt sie an einer Garderobenstange und macht müde ihre Übungen: die 102-jährige Mathilde. Längst Zeit zu gehen, zumal im Altersheim ihr zu Ehren eine Feier organisiert wird. Doch Mathilde hat Wichtigeres im Kopf …

Öffentliche Vorstellungen

Für Familien gibt’s am Samstag um 17 Uhr im Zeh­nerhaus in Bad Radkersburg Pinocchio – nach dem Klassiker von Carlo Collodi –, wunderbar und feinfühlig erzählt vom Theater Babelart (I/EST). Am Sonntag, 14. Mai spielt Rumpelstilzchen um 14.30 Uhr im Theater im Kürbis in Wies. Christoph Bochdansky und Ruth Humer erzählen eine kleine Geschichte über Gier, Wut und Angeberei. Am Montag, den 15. Mai erzählt im Dachbodentheater in Stainz um 16 Uhr Annika Pilstl (D) im Stück Das Lied der Grille mit wenigen Mitteln, aber viel Gefühl die Geschichte vom Fiedeln oder Vorsorgen, von schönen Künsten u. v. m.

Die Unschuld von Canterville
„Die Unschuld von Canterville “ Theater Salz+Pfeffer Foto: Berny Meyer NBG Nuernberg nuernberg /
berny meyer, etlaswind 17, 91338 igensdorf

Abendprogramm

Ein herrliches Spiel über Gut und Böse zeigt das ­Theater Salz+Pfeffer in Die Unschuld von Canterville am Sonntag, 14. Mai im Zehnerhaus in Bad Radkersburg und Donnerstag, 18. Mai in der Schlosstenne Burgstall in Wies. Am Dienstag, 16. Mai plaudert Ursula von ­Rätin alias Cornelia Fritsche in 6, Drugs and Ratt’n’roll übers Leben und wer-wo-wann-was …

Sommertraumhafen 2017, 13. – 28. Mai

Gesamtes Festivalprogramm: www.kuerbis.at; www.theaterland.at

Festivaleröffnung: Sa 13. Mai, 18.30 Uhr, Schlosstenne Burgstall

im Anschluss, 19.30 Uhr, Eröffnungsvorstellung: „Mathilde“ Stuffed Puppet Theatre (NL)

Infos/Karten: Mo–Fr, 8–16 Uhr:  0664 161 55 54

www.kuerbis.at

TEILEN