Universalmuseum Joanneum: Museums-Picknick im Grünen

Universalmuseum Joanneum: Museums-Picknick im Grünen

Kultur, Natur und Kulinarik kommen sich diesen Sommer besonders nahe. Und zwar mit dem Museums-Picknick im Grünen an vier Standorten des Universalmuseums Joanneum.

Neben dem traumhaften Schloss Eggenberg oder dem Österreichischen Skulpturenpark locken das Jagdmuseum Schloss Stainz sowie das Rosegger-­Geburtshaus am Alpl zu einem kunstvollen Picknick-Ausflug in die steirischen Regionen. Besucher des Schlosses Stainz erfahren während der einstündigen Führung durch das Museum alles über die Ursprünge der Jagd in der Steiermark und ihre Bedeutung in der Gegenwart. Für das anschließende Picknick im Schatten hoher Kastanien- und Nussbäume – vor der alten Schmiede und dem Zehentspeicher des Schlosses – steht eine Jäger- und eine Veggiejause zur Auswahl. Die Genuss-Reise auf den Spuren von ­Peter Rosegger gibt Picknickern appetitanregende ­Einblicke ­in die Essgewohnheiten des berühmten „Waldbauernbuben“. Nach der Führung durch sein Geburtshaus am Alpl genießen Besucher den Ausblick vom Kluppeneggerhof. Gejausnet wird dann zünftig, zur Auswahl stehen: Brettl-Jause, Backhendl oder Vegetarisches.

Schloss Stainz

„Alles zum Thema Jagd!“ im Jagdmuseum, Schloss Stainz / Schlossplatz 1, 8510 Stainz / Tel. 03463 27 72-16

An folgenden Sonntagen: 25. Juni, 2. Juli, 6., 20., 27. August, 3. September 2017 jeweils 10.30 Uhr

„Eierkuchen, Sterz und Grubenkraut“ im Rosegger-Geburtshaus, 8671 Alpl 42 / Tel. 03855 23 75

An folgenden Sonntagen: 9., 23. Juli, 6., 20., 27. August 2017, jeweils 11 Uhr

Infos zu Preisen, Karten und allen Picknicks im Überblick unter: www.museum-joanneum.at/picknick

Geburtshaus Peter Rosegger
TEILEN