Monatsarchiv Oktober 2017

Mit „Strange Allibert“, einer künstlerischen Intervention auf der Baustelle des von Zaha Hadid entworfenen Ersatzes für das abgerissene Kommod-Haus in der Grazer Burggasse, sorgt...

  Ob Opernaufführungen, Modeschauen, Kinovorstellungen oder Jazzkonzerte. Mit ihrer Neueröffnung Ende Februar wurde versucht, die Grazer Murinsel als Design- und Kulturort neu zu etablieren. „Achtzig“...

Der bereits traditionelle Kulturauftakt des Steiermarkhofes bietet seit dem 19. Oktober gleich zwei gute Gründe für einen Besuch. Mit Laura Stadtegger zeigt Kulturreferent Johann...

Im September stellte eine Delegation steirischer Künstlerinnen und Künstler im renommierten Museum Mimara in Zagreb aus. Text: Wolfgang Pauker Kuratiert von Georg Köhler (Kunsthaus Weiz) und...

Seit Ende September sind Arbeiten der steirischen Künstlerin Petra Holasek im Curhaus der Dompfarre St. Stephan in Wien zu sehen. Die Frage, ob es...

Mit ihrem neuen Programm will die lateinamerikanische Kult-Band Grupo Sal eine wichtige und notwendige Diskussion im deutschsprachigen Raum befeuern. Mit dabei: der Ecuadorianer Alberto...

Entspannte Klaviermelodien, flotte Trompeten und soulige Stimmen. Die freie Jazzszene in Graz ist vielseitig und lebendig. Mit einem bunten Herbstprogramm sorgt sie für frischen...

Nach grandiosen Konzerten im Rahmen des internationalen Jazz Festivals geht Leibnitz mit einem dichten Kulturprogramm in den Herbst. Musikliebhaber kommen dabei weiterhin auf ihre...

Für Blues- und Boogie-Woogie-Fans wird der Kulturkeller Kalsdorf am 18. Oktober zum Pilgerziel. Das Kulturreferat Kalsdorf präsentiert gemeinsam mit dem rührigen Kulturverein damisch-derisch die...