Söllner, Düringer, Strauss u.v.m.: Heißer Herbst in Gleisdorf

Söllner, Düringer, Strauss u.v.m.: Heißer Herbst in Gleisdorf

Roland Düringer als "DerKanzler" Foto: Lukas Beck

Ein vielfältiges Programm mit einer Reihe hochkarätiger Live-Acts macht den Herbst in Gleisdorf so bunt wie die Natur.

Den Auftakt des Oktober-Programms macht das österreichische Akustik-Trio „folksmilch“, das mit farbenfrohen Eigenkompositionen zeigt, dass Tango, Klassik, Balkan-Swing und Musikkabarett nebeneinander wunderbar harmonieren können. Mit Charme und Humor umgarnen sie am 18. Oktober (20 Uhr) ihr Publikum im Kulturkeller.

Folksmilch
Foto: Max Parovsky

Den Finger in Wunden

Es folgt eine Mischung aus Bob Dylan, Johnny Cash und einem bayerischen Wilderer: der legendäre Hans Söllner. Er singt in der Songwriter-Tradition amerikanischer Direktheit, mit großem musikalischem Instinkt und so, als seien freiheitssuchende Pioniere in die Alpen zurückgekehrt. Söllners Blick auf das Leben ist unbestechlich und seine Wut auf die, die diese Welt und ihre Lebewesen zerstören wollen, kommt mit Urgewalt. Am 20. Oktober (20 Uhr) im forumKLOSTER.

Hans Söllner
Foto: ogasawara.ch

Rund um die Liebe

Im neuen Programm von Ursula Strauss & BartolomeyBittmann dreht sich alles um die Liebe in ihren vielen Facetten und Farben. Die drei Künstler bewegen sich literarisch und musikalisch in den unterschiedlichsten Genres und bieten eine sinnliche, überaus humorvolle und auch durchaus kritische Annäherung des oftmals so überstrapazierten Begriffs Liebe. Zu sehen am 22. Oktober (19 Uhr) im forumKLOSTER.

Ursula Strauss & BartolomeyBittmann
Foto: Stephan Doleschal

Der Kanzler

Glatt rasiert, zurückgelegtes Haar, rahmenlose Brille, Anzug und Krawatte: Der polarisierende Kabarettist, Autor und Schauspieler Roland Düringer hat T-Shirt und Bart abgelegt, um sich als Reinkarnation des Worthülsen speienden Politikers neu zu erfinden. Und so wird er in seinem neuen Programm als Kanzler, einst Hoffnungsträger der Partei, am Abend nach verlorener Wahl der Politik den rückgratlosen Rücken kehren … Steiermark-Premiere am 31. Oktober (19.30 Uhr) im forumKLOSTER.

Tipp: Gleisdorfer Einkaufsnacht

Wenn die Temperaturen kälter werden, stimmt sich Gleisdorf traditionell mit einer Shoppingnacht auf den Winter ein. NachtschwärmerInnen haben am 10. November in den 70 teilnehmenden Geschäften von 18 bis 22 Uhr Zeit, das nächtliche Einkaufsvergnügen zu genießen!

Weitere Informationen unter www.gleisdorf.at

TEILEN