Villa Hafner in Maria Lankowitz: Kultur für alle Generationen

Villa Hafner in Maria Lankowitz: Kultur für alle Generationen

Thomas Vollmann als Mentalist

Ein ganz besonderer Wind weht durch die über 100 Jahre alte Villa Hafner. Gregor und Ida Hafner haben die ehemalige Werkstätte des Großvaters mit viel Herzblut renoviert. Dort wo einst gehämmert und getischlert wurde, ist heute das villahafner kulturzentrum zu Hause, wo regelmäßig Konzerte und Theaterabende stattfinden. Am 31. Dezember verzaubert Thomas Vollmann als Mentalist die Neujahrsgäste. Er steht bereits seit knapp 30 Jahren in verschiedensten Rollen auf der Bühne und ist Träger des „Silbernen Ehrenzeichens für Kultur“ der Stadtgemeinde Voitsberg. Beim Neujahrskonzert am 6. Jänner spielt das erstklassige Holzblasensemble Armoniavento Musik aus dem 17. Jahrhundert bis in die Moderne. Unterstützt wird es von Svetlana Hübler am Klavier und dem Frauenensemble „Lankowitzer Leiblknöpf“. Und beim Wilhelm-Busch-Abend am 4. Februar erwartet das Publikum keine Lesung im üblichen Sinne. Das Schauspieler-Duo aus München greift tief in die Schatztruhe des virtuosen Vers­künstlers und würzt dessen Geschichten und Reime mit kabarettistischen Einlagen und überraschenden Pointen.

Thomas Vollmann als Mentalist mit Livemusik von Stephan Hafner am Sonntag, 31. Dezember um 21 Uhr

Neujahrskonzert mit Armoniavento, Lankowitzer Leiblknöpf und Svetlana Hübler am Samstag, 6. Jänner um 11 Uhr

Wilhelm-Busch-Abend mit Markus Maria Winkler und Jürgen ­Wegscheider am Sonntag, 4. Februar um 17 Uhr

Villa Hafner

villahafner kultur- & generationenzentrum

Anton-Hafner-Gasse 93, 8591 Maria Lankowitz, Tel. 0680 301 80 31

www.villahafner.at

TEILEN