Monatsarchiv Januar 2018

Paul Bocuse betritt die Eingangshalle seines Restaurants nicht – er erscheint. Seine Ausstrahlung übertrifft jegliche Vorstellung aus Zeitungsbildern und Kochbüchern. Er, der berühmteste Koch...

Elektromobilität wächst: Nach dem E-Bike erobert nun auch das E-Auto Österreichs Straßen. Fortschrittliche Grazer können sich ab sofort im E-Mobil-Shop in der Elisabethstraße ein...

Am Donnerstag, den 18. Jänner (19 Uhr), eröffnet die neue Ausstellung im Literaturhaus Graz. Gezeigt werden die neuen, digitalen Fotos von Gerhard Roth, in...

Im Interview mit „Achtzig“ präsentieren Bürgermeister Siegfried Nagl und Kulturstadtrat Günter Riegler erste Pläne für das Kulturjahr 2020. Und diskutieren darüber, inwieweit Kulturpolitik Einfluss...

Unter der Regie von Eva Weutz entwickelte das junge Theaterkollektiv „Kellerkinder“ am TiK das Stück „Dear Diary“. Ein Stück, das jene in den Mittelpunkt...

Unvergessliche Augenblicke voller Akrobatik und Gaumenfreude. Der Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann lädt auch heuer wieder zu einem aufregenden Dinner-Abend ins PALAZZO Graz. Schauplatz des Spektakels...

Mit 23 Jahren verließ Pippo Pollina seine Heimat, um gegen die sizilianische Mafia aufzutreten. Heute liegen 22 Alben und tausende Auftritte hinter ihm. Im...

Die Künstlerin Matta Wagnest stellt in ihren ausdrucksstarken Por­trätübermalungen persönliche und gesellschaftliche Schmerzerfahrungen zur Schau. Zu sehen sind diese ab 18. Jänner 2018 in...

Es wird gebaut und gehämmert – und neuerdings auch Kunst gehandelt. Während der Häuslbauermesse vom 18. bis 21. Jänner können frischgebackene Häuslbauer im Kunstpavillon...