Straden aktiv: fest.SPIEL 2O18

Straden aktiv: fest.SPIEL 2O18

Charlie & die Kaischlabuam

Der freiwillige Kultur-Förderverein „Straden aktiv“, gegründet 1976 von Wolfgang Seidl, bringt Künstler und Kreativköpfe in einem hochwertigen Veranstaltungsprogramm auf Stradens Bühnen. Das Jahresprogramm geht sowohl auf die geistigen und schöpferischen Leistungen der Region ein und fördert damit kulturelle Tätigkeiten, öffnet sich daneben aber auch den kulturellen und künstlerischen Entwicklungen in den angrenzenden Nachbarländern und präsentiert damit die kulturelle Vielfalt mit seinen verschiedenen ethnischen Einflüssen. Den Auftakt 2018 machen Charlie & die Kaischlabuam, die steirischen Dialekt auf Luisiana, New Orleans, Country und Raggae Grooves treffen lassen. Ihnen folgt das Trio EMM, deren mitreißende Klezmer-Stücke, erotische, argentinische Tangos oder melodiöse Musettes aus Frankreich nur ein Teil ihres umfassenden Repertoires sind. Der Name Trio EMM – eth(n)ic music mix – ist Programm und steht für das philosophische Konzept der Band. Das kleinste Salon­orchester sieht sich als Musikbotschafter für ein interkulturelles Miteinander.

Trio EMM

 

Charlie & die Kaischlabuam – Waxe Liada – Hantige Gschichtln

Donnerstag, 8. Februar, 20 Uhr, KulturHausKeller Straden

Trio EMM – Eth(n)ic Music Mix – CONNECTED – gemeinsam unterwegs

Donnerstag, 1. März, 20 Uhr, KulturHausKeller Straden

Feurer.Klanglandschaft – Lasterhafte Balladen & Lieder von Villon

Donnerstag, 22. März, 20 Uhr, KulturHausKeller Straden

Das gesamte Programm unter: www.straden-aktiv.com

TEILEN