Graz freut sich auf das Ring Festival 2018

Graz freut sich auf das Ring Festival 2018

Abrocken vor der Haustüre. Foto: Wiesner

Musikfans haben Grund zur Vorfreude! Der MCG ist es gelungen, das beliebte Ring-Festival in die steirische Landeshauptstadt zu holen. Und für 2019 wurde ein Musikevent der Superlative fixiert: Elton John wird im Zuge seiner Farewell-Tour in Graz gastieren!

„Mit dem Ring Festival bekommt Graz ab 2018 ein sehr junges, internationales Festival in die Hände gelegt“, verkündet Christof Strimitzer, Kommunikationschef der MCG. Das Ring Festival fand sowohl im Jahr 2015 als auch 2016 in Bruck an der Mur am Hauptplatz statt und brachte über 3.500 Besucher in diesen beiden Jahren in die Innenstadt. In den letzten Jahren hat es sich vor allem als „Jugendfestival“ etabliert und soll so nun auch als solches in Graz fortgesetzt werden. „Wir hatten ein Jahr lang Zeit, um uns für die ideale Location zu entscheiden. Es gab einige lukrative Angebote, am Ende haben wir uns aber für die Messe Graz entschieden, da hier einfach alles passt“, so Benjamin Grundauer, einer der beiden Veranstalter des Festivals.

Die Headliner beim Ring Festival 2018 in Graz: Strassenbande 187

Dieses hat sich mit Bands wie „The Subways“, den „Donots“, „SSIO“, oder „ITCHY“ einen Namen bei einem jugendlichen, dynamischen Publikum in Österreich gemacht. Mit einem ebenso vielfältigen Programm sollen nun auch die Grazer Musikfans begeistert werden. Als Headliner präsentiert man mit der „Strassenbande 187“ den derzeit besten deutschsprachigen HipHop Act, der damit zum ersten Mal in Graz auf der Bühne stehen wird. Auch der Co-Headliner hat es in sich: BAUSA stand wochenlang in Österreich auf dem ersten Platz. Der Song „Was du Liebe nennst“ hat auf YouTube bereits über 85 Millionen Aufrufe. Zudem setzen die Veranstalter wieder auf Bands aus Österreich, gleich bis zu fünf weitere Slots werden mit österreichischen Acts besetzt.

Christof Strimitzer, MCG: „Mit dem Ring Festival bekommt Graz ab 2018 ein sehr junges, internationales Festival in die Hände gelegt.“

International und urban

Das Ring Festival punktet nicht zuletzt durch seine urbane Ausrichtung. „Der weltweite Trend geht zunehmend in diese Richtung“, so Christof Strimitzer. Durch die zentrale Lage ersparen sich Besucher lange Anfahrtszeiten und können das Festivalgelände unkompliziert und bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Zudem ist das Ring Festival durch die Überdachung der Bühne und des Zuschauerbereiches komplett wetter­unabhängig, wobei bei angenehmen Temperaturen Sonnenanbetern der gesamte Außenbereich zum Chillen zur Verfügung steht. Auch für das leibliche Wohl wird auf innovative Art und Weise gesorgt sein. Ein Konzept, das Potenzial für die Zukunft verspricht. Geplant ist es schon jetzt als jährlicher Fixtermin im Terminkalender der Grazer Popkultur, um die steirische Landeshauptstadt auch weiterhin am internationalen Festivalmarkt zu positionieren.

Die Freiluftarena der Messe Graz.
Foto: Krug

Ring Festival: Sonntag, 8. Juli 2018, 14–23 Uhr

Freiluftarena B, Messegelände Graz, Tickets: www.oeticket.com, www.ring-events.at

Elton John live in Graz

Grazer Musikfans haben noch einen weiteren Grund zur Vorfreude: Im Rahmen seiner Farewell Yellow Brick Road Tour wird die Pop-Legende Elton John am 3. Juli 2019 seine Fans mit zahlreichen Welthits am Messegelände begeistern. Die Besucher dürfen eine überwältigende Bühnenshow und eine eindrucksvolle Reise durch ein halbes Jahrhundert seiner Musikkarriere erwarten. Tickets sind ab sofort erhältlich.

Elton John
3. Juli 2019
Messe Graz (Open Air)
Tickets: www.oeticket.com
www.eltonjohn.com
TEILEN