Start KulturBlog Brücken zwischen Orient und Europa: „ … ein Buch, voll kristallener Wörter.“

Brücken zwischen Orient und Europa: „ … ein Buch, voll kristallener Wörter.“

98
0
Hafismausoleum Foto: Dienes

Eine literarische Entdeckungsreise durch Raum und Zeit mit musikalischen Reflexionen, präsentiert von der Steirischen Kulturinitiative mit Universalmuseum Joanneum und ORF-Steiermark.

Joseph von Hammer-Purgstall übersetzte von einer Sprachlandschaft in die andere (war jedoch nie in Persien!) und baute so eine nachhaltig wirkende Brücke zum Orient, der für den Westen geradezu eine Passion wurde. Europas Dichter wie Goethe oder Rückert waren fasziniert von den Dichtern des Orients, insbesondere den persischen. Es ist vor allem die Lyrik, die dort bis heute sehr beliebt ist und ein breites Publikum hat. In ihr lebt eine Welt weiter, die von ihren heutigen Machthabern drastisch zurückgedrängt wurde. In der Steiermark wird sie auch aus der frühen Emigranten-Szene akzentuiert. Noch in den 1990er Jahren hat beispielsweise Iradj Hashemizadeh punktuell die damalige Gegenwartskunst seiner früheren Heimat hier bekannt gemacht. Darunter auch den Lyriker Sohrab Sepehri, dessen „Klang der Wasserschritte“ er viersprachig in einer Ausgabe herausgab – lektoriert von Heinz Hartwig, dem vieljährigen Literatur- und Hörspielchef im steirischen ORF und Vorstandsmitglied der Steirischen Kulturinitiative.

Eine Textcollage von Gerhard Dienes, von ihm und Ninja Reichert präsentiert und von Peter Kunsek, Avanaz Hassani und Bardia Farzi musikalisch erweitert, liefert nun neues Wissen aus Iran: sowohl aus der Zeit des großen Dichters Hafis, die uns im Denken und Sinnen näher scheint als vieles im heutigen Iran, als auch die in vielen Wegen des Auswanderns bis zum Exil entstandenen Kenntnisse. Dr. Ali Reza Emami, Grazer mit iranischer Herkunft, wird einige Verse in der Originalsprache vorstellen.

Dienstag, 8. Mai 2018, 19.30 Uhr im ORF-Studio Steiermark, 8042 Graz, Marburger Straße 20.

Um 18.30 Uhr führt Dr. Gerhard Dienes durch die von ihm für das Universalmuseum Joanneum kuratierte Ausstellung „Der Brückenbauer – über den Orientalisten Joseph von Hammer-Purgstall“ in der Funkhausgalerie.