Start Featureshome BRUSEUM feiert Brus‘ 80. Geburtstag: Zeichnen ist alles

BRUSEUM feiert Brus‘ 80. Geburtstag: Zeichnen ist alles

87
0
Marianne Lang

Junge Positionen zum Wesen der Zeichnung und Brus‘ schonungslose Aktionszeichnungen.

Text: Natalie Resch

Am 27. September 2018 wird Günter Brus 80 Jahre alt. Wie würdigen Kunstinstitutionen das Schaffen dieses international bedeutenden Künstlers? Höchst unterschiedlich. Das Wiener Belvedere 21 blickt in Form einer Retrospektive auf sein bewegtes Leben zurück. In Graz zeigt das BRUSEUM die weltweit erste umfassende Ausstellung seiner Aktionszeichnungen unter dem ­Titel Wie mit dem Skalpell und ermöglicht schon im Vorfeld eine mannigfaltige Auseinandersetzung mit dem Akt des Zeichnens: Bis Ende Juni sind junge Künstler aus ganz Europa in den Museumsräumen ihrer Zeichenleidenschaft nachgegangen. Die als „Work in Progress“ gestaltete Schau Obsession Zeichnen wirkt wie eine lebendige Werkstätte und ist noch bis 2. September zu sehen. Weiße Handschuhe beim Eingang laden dazu ein, im gefühlt noch druck-, also tintenfrischen Werk von Vinz Schwarzbauer zu blättern. Dieser hielt die Entstehung der ausgestellten Werke ebenso fest wie die gleich daneben positionierte Reihe Die heilige Meute des Illustratoren-Duos Coline Robin & Robin Klengel. Mit feinen Strichen, tiefsinnigen Nuancen und pointiertem Humor zeigen sie Glaubensvorstellungen von heute.

Anastasia Ax

Publikumsbeteiligung ist Teil der klein- und vielteiligen Arbeit von Marie Neugebauer. Das Ergebnis verblüfft. Eigentlich brauche man nichts zum Zeichnen, „nur den Kopf“, meint Coline Robin und fügt lächelnd hinzu: „Man kann auch mit Wein auf einer Tischdecke zeichnen.“ Für Klengel ist Zeichnen eine Art Aufräumen; eine Idee, die man in Ordnung bringt: „Es erdet mich. Keine andere Tätigkeit führt mich zu so hoher Konzentration.“ Die Grazer Künstlerin Marianne Lang arbeitet meist ortsspezifisch und hat sich gleich direkt in die Mauern des BRUSEUMs eingeschrieben. Sehenswert. Wie die gesamte Ausstellung, die es vermag, anhand unterschiedlichster Positionen und kurzer Videos das breite Spektrum des Zeichnens und die damit einhergehende Obsession besser zu verstehen.

Hannelore van Dijk

Zum 80. Geburtstag von Günter Brus noch bis 2. September 2018: Obsession Zeichnen
Wie mit dem Skalpell. Die Aktionszeichnungen von Günter Brus: September 2018 bis 17. Februar 2019:on 28. September 2018 bis 17. Februar 2019

BRUSEUM, Joanneumsviertel, 8010 Graz

www.bruseum.at