Start KulturBlog La Strada zu Gast in Weiz: Die kreative Stadt

La Strada zu Gast in Weiz: Die kreative Stadt

553
0
Mezzanin Theater (AT), „La vita mi piaggio“ am 31. Juli um 17 Uhr am Südtiroler Platz.

Am 31. Juli ist das Straßentheaterfestival „La Strada“ wieder bei freiem Eintritt zu Gast in Weiz.

La Strada bietet nicht nur zeitgemäße Straßenkunst internationaler Künstler auf höchstem Niveau, sondern will den Menschen auch einen neuen Blickwinkel auf ihre Stadt und ihre alltägliche Umgebung ermöglichen. So auch wieder in Weiz, wo die Musiker und Artisten bei freiem Eintritt das Publikum verzaubern, von urbaner Veränderung, von fluiden Beziehungssystemen, vom Überschreiten und vom Auflösen von Grenzen erzählen werden und dafür nach zeitgemäßen Ausdrucksformen suchen – dies oft in direktem Austausch mit der Bevölkerung.

Programm am 31. Juli

16 Uhr: Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren von Susi Claus (DE) „Janoschs Apfelmännchen“ im Kunsthaus

17 Uhr: Mezzanin Theater (AT) „La vita mi piaggio“ am Südtiroler Platz

18 Uhr: Compagnie La Belle Image (FR) „Después…“ am Hauptplatz

19.30 Uhr: NoFit State Circus and Motionhouse (GB) „BLOCK“ in der Elingasse/Kunsthaus

20.15 Uhr: Engrenage[s] (FR) „Red Line Crossers“ am Start der Elingasse