Start Featureshome Mein Freund Harvey: Sommertheater in Wies

Mein Freund Harvey: Sommertheater in Wies

345
0
Foto: Christian Koschar

Das Theater im Kürbis zeigt unter der Regie von Julia ­Krasser die Komödie „Mein Freund Harvey“ von Mary Chase.

Text: Wolfgang Pauker

Sommertheaterproduktionen in der Schlosstenne Burgstall haben eine lange Tradition, die sich auch heuer fortsetzt. Vom 6. bis 21. Juli zeigt das Theater im Kürbis die Komödie in drei Akten Mein Freund Harvey. Das Stück dreht sich um Elwood Dowd. Kennen Sie Elwood P. Dowd? Nein? Er ist ein liebenswerter Junggeselle mit guten Manieren, der gerne einmal einen Whisky trinkt. Er verbringt seine Zeit am liebsten in Bars, und das immer in Begleitung von seinem besten Freund Harvey. Gut, das klingt nicht außergewöhnlich. Doch Sie sollten noch wissen, dass Harvey nicht irgendein Freund ist. Er ist ein Puka! Ein 1,80 m großer weißer Hase – für alle außer Elwood unsichtbar. Elwoods Familie ist verzweifelt – schließlich ist ein unsichtbarer Hase solcher Größe ein Schlag in das Gesicht jeder Gesellschaft. Elwood soll also dauerhaft in einem Sanatorium untergebracht werden. Doch da hat Harvey schon auch noch ein Wort mitzureden …

Foto: Christian Koschar

Nach der Uraufführung am 1. November 1944 am Broadway wurde Mein Freund Harvey in fünf Jahren Laufzeit 1.775 mal gespielt. 1945 erhielt es den Pulitzer-Preis. 1950 erlebte Harvey seine deutsche Erstaufführung in der Übersetzung von Alfred Polgar. Besonders bekannt wurde das Stück durch Henry Kosters Verfilmung mit James Stewart in der Hauptrolle.

Foto: Christian Koschar

Premiere: Freitag, 6. Juli

Weitere Aufführungstermine: 7., 11., 13., 14., 18., 20. und 21. Juli, Beginn jeweils 20 Uhr
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
Schlosstenne Burgstall, Am Schlossberg 16, 8551 Wies

Tickets und Info: Tel. 0664 161 55 54, Mo–Fr, 8–12 Uhr

www.kuerbis.at